Mensch zu Mensch Sie schenken jedem Kind ein Stück unbeschwerte Kindheit. Ausgabestellen Versteckte Engel

 

Lebensmittel retten. Klima schützen. Menschen helfen.

 

Einerseits gibt es einwandfreie Lebensmittel, die im Handel nicht mehr benötigt und vernichtet werden sollen.  Andererseits gibt es viele Familien, alleinstehende ältere Menschen, alleinerziehende Mütter und Väter sowie Flüchtlinge in unserer Stadt und Umgebung, die sich in existenziellen Notlagen befinden. 

Die Tafel Koblenz ist ein Verein, bei dem über 200 Menschen täglich ihre Zeit ohne Bezahlung zum Sammeln und Ausgeben von Lebensmitteln einsetzen. Es können nur Lebensmittel und Waren ausgegeben werden, die von den Spendern,meist Lebensmittelhändlern, abgegeben werden. Das sind noch haltbare Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) zu kurz ist, sie kleine Beschädigungen haben oder nicht mehr in die Jahreszeit passen, z.B. Weihnachtsmänner an Ostern.

Um die Lebensmittel einzusammeln benötigen wir Kühlfahrzeuge, die nur mit Spenden von Unterstützern der Tafel und durch ihren wöchentlichen Obolus in Höhe von 1€ oder 2€ angeschafft und betrieben werden können. Die Tafel Koblenz ist ein privater Verein, der kein Geld vom Staat bekommt.

Zur Zeit hilft die Tafel Koblenz 2500 Menschen ihre finanzielle Notlage und damit ihre Lebensqualität zu verbessern. 

 


 

In 8 Ausgaben und 2 Belieferungen in Koblenz und Umgebung verteilen wir die gesammelten  Lebensmittel an die Berechtigten.

Die  Ausgabestellen befinden sich in:

  • Koblenz-Mitte
  • Koblenz-Rechte Rheinseite
  • Koblenz-Nord
  • Koblenz-Güls  
  • Urmitz
  • Lahnstein
  • Vallendar
  • Bendorf

 

Einmal wöchentlich können die Lebensmittel abgeholt werden. Belieferungen werden dienstags und donnerstags durchgeführt.

 


 

Wednesday the 21st. © Tafel Koblenz 2021 - Joomla Templates